Rahmenprogramm 2019

Glanzvoll beleuchtet liegt die Schlosswiese vor dem prächtigen Jagdschloss der Familie von Perfall.

Vor der herrlichen Kulisse entfaltet der Advent seine ganze Pracht mit stimmungsvollen Attraktionen bei funkelnden Lichtern.

 

Engelchen und Nikolaus sind extra vom Himmel herabgestiegen um Kinderwünsche zu erfüllen. Im verspielten Gartenpavillon aus dem 19. Jahrhundert wartet Angis Kasperltheater und eine Märchenerzählerin auf phantasievolle Zuhörer. Mit liebevoll geschminkten Gesichtern staunen die Kleinsten über das lustige Puppenspiel von Gerda Kess , die wuscheligen Alpakas und niedlichen Ponys.

Fr

29

Nov

2019

AmperPerchten

Sagenumwoben, die Raunächte auf Schloss Greifenberg

Freitag 29.11.2019, 19 Uhr

Schaut sie Euch an, die finsteren Gestalten! Auf der Greifenberger Schlosswiese vertreiben sie am Freitag, den 29. November 2019 um 19 Uhr mit lauten Kuhglocken, gruseligen Fratzen und mächtigem Kuhgehörn das alte Jahr. Die ruppigen Gestalten bringen Glück! Mit ihren Reisigbesen kehren die Hexen das Pech von den Schuhen der Besucher. Ein Brauchtum aus der Zeit, in der sich die Menschen noch im Einklang mit der Natur befanden. Glaube und Aberglaube waren eng verwoben und der Mensch hatte noch Gespür für diese magische und mystische Welt und fürchteten sich in der dunkleren Jahreszeit.

 

Jedoch braucht Ihr keine Angst haben, denn es sind Perchten zum Anfassen.

Sa

30

Nov

2019

Nimm´ Dir die Zeit!

Konzert in der privaten Schlosskapelle

Sa 30.11.2019, 19 Uhr in der Schlosskapelle

In der barocken Schlosskapelle entfaltet der Advent seinen ganzen Zauber mit einem stimmungsvollen Konzert bei Kerzenschein. Nimm Dir Zeit!, so wollen der Greifenberger Kirchenchor, der Männergesangverein und die Vocalsolisten aus Beuern das Publikum auf eine friedvolle Vorweihnachtszeit einstimmen. Begleitet werden die Sänger von Pater Regino Schüling OSB an der Orgel und besinnlichen Texten gelesen von Pfarrer Dirk Wnendt.

 

 

So

01

Dez

2019

Puppenspielerin Gerda Kees

Lustig anzusehen, das tanzende Paar von Gerda Kees

Sonntag, 1.12.2019, ab 16 Uhr

Gerda Kees, die Puppenspielerin aus Schongau verzaubert Jung und Alt mit Ihrem selbstgebauten Kniemarionettenspiel.

 

Während Sie mit dem Akkordion musiziert und kleine Geschichten erzählt, tanzen die Figuren, die mit einem hauchdünnen Draht an ihrem Bein befestigt sind.

 

Die sympathische 78-Jährige wird am Sonntag dem 1. Advent mit einigen Auftritten unsere Besucher begeistern.